Digischnack

Digitalisierung im Nordwesten

Home-Office: viele Probleme - noch mehr Lösungen

Home-Office: viele Probleme - noch mehr Lösungen

Früher war es ein Privileg, im Home-Office arbeiten zu dürfen – durch die aktuellen Gegebenheiten wurde es rasant schnell zu einer Verpflichtung. Eine Notwendigkeit, die zwar gewiss herausfordernd ist, aber auch einen ganzen Haufen an Chancen und Möglichkeiten bereithält. 

Im Folgenden wollen wir diese Thematiken anschaulich beleuchten und Lösungen für gewisse Problematiken anbieten. So machen Sie Ihr Home-Office zu einem Wohlfühlort.

Veränderten Arbeitsrahmenbedingungen im Home Office

Woher kommt die aktuelle Gefühlslage?

Als Gründe für eine Veränderung der Gefühlslage werden häufig der emotionale Abstand zum Arbeitsplatz und zudem generell die veränderten Arbeitsrahmenbedingungen genannt. Körper und Geist werden belastet – soweit so gut. Aber muss das sein? Sicher nicht! Denn für all jene Problematiken gibt es schon Lösungen.

Das absolute A und O bzw. der generelle Startpunkt ist immer die (Eigen-) Initiative der Unternehmer/innen und auch der Angestellt/innen, denn der Trend zum Home-Office wird auch ungeachtet der Pandemie fortgesetzt werden. Fangen Sie heute schon damit an, Anreize zu setzen, denn eine Verbesserung wird sich umgehend einstellen und das wird sich in der Zufriedenheit der Kundinnen und Kunden und selbstverständlich auch der Angestelten widerspiegeln.

Siehe auch unser Bericht „Die Home-Office-Erfolgsformel”

Workout Events im Home Office

Anima sane in corpore sano - Ein gesunder Geist, nur in gesundem Körper

Bewegen Sie sich und Ihre Mitarbeiter! Gymnastikeinheiten im Arbeitsalltag lockern die Stimmung und auch den Körper auf. Viele, die im Home-Office arbeiten, werden sukzessive unfitter. Die Pandemie hinterlässt auf diesem Gebiet ohnehin schon Spuren bei den meisten von uns. Der/die ein oder andere fährt normalerweise mit dem Fahrrad zur Arbeit. Der Wegfall von sportlicher Betätigung wirkt sich rasant auf die allgemeine Verfassung aus. Hier besteht also akuter Handlungsbedarf, da es einen großen ungenutzen Handlungsspielraum gibt. Überlegen Sie sich, wie es um Ihre körperliche Verfassung bestellt sein könnte, wenn Sie während der Arbeitszeit (also extrem regelmäßig) Sport machen würden.

Über Zoom oder andere gängige Konferenztools lassen sich (Sport-) Events spielend leicht planen, sodass es schnellstens zur Routine wird. Solche „Sessions“ fördern nicht nur die physische Gesundheit, natürlich ist auch für die Psyche etwas getan. Der Austausch mit den Kollegen, das Scherzen am Arbeitsplatz muss so trotzdem niemals ausfallen.

Die richtige Software für Videokonferenzen im Home Office

Wenden Sie sich einfach an Experten

Enorme Potentiale liegen zusätzlich im Hardwarebereich, der Internetverbindung oder den Tools, die angewendet bzw. noch nicht angewendet werden. Für den Arbeitgeber ist der Sicherheitsaspekt noch ein wichtiges Thema mit wesentlichem Handlungsbedarf.

Viele Unternehmen hantieren noch mit antiquierten, unsicheren E-Mail-Ketten, dabei haben wir im Grunde ein Tool für jede Anforderung parat. Die Dienste sind erschwinglich und absolut rentabel – im Verhältnis zu den Mühen und der Zeit, die diese Dienste sparen.

Sei es die Bestellung neuer Hardware, wie Rechner, Notebooks oder Tablets, die Bereitstellung der nötigen Tools und Software, oder in diesem Rahmen das Allerwichtigste: Die geschulte Handhabung durch Expertenwissen, das von uns an Sie weitergegeben wird. All das ist nicht Ihr Problem, sondern unseres wenn Sie den Fachleuten von LS IT & Media die Ausgestaltung Ihres Home-Office anvertrauen.

Das Team & Ihre Ansprechpartner von LS IT & Media

Keine Home-Office-Sorgen mehr durch LS IT & Media

Wer denkt, man könnte das Thema Home-Office aussitzen – mitnichten: Auch nach dieser unsäglichen Corona-Zeit werden Unternehmen mit der Rationalisierung von Büroplätzen fortfahren. Wer den Startschuss verpasst hat: Keine Sorge! Das ist ein Marathon und wir sind auf Kilometer 1. 

Melden Sie sich bei LS IT & Media, und unser Digitalisierung-Express bringt Sie bis zur Führungsgruppe – für Sie ein Spaziergang!

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Sollte noch eine Ihrer Fragen unbeantwortet bleiben, sprechen Sie mich an. Ansonsten freue ich mich, wenn Sie den Artikel mit denen teilen, für die er hilfreich sein könnte.

Beitrag teilen via: 

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
E-Mail

Über den Autor:

Ansprechpartner & Geschäfstführer - Eckhard Groen
Eckhard Groen

Inhaber & Geschäftsführer

Eckhard Groen ist Ihr Ansprechpartner für den Bereich Projektplanung. Lassen Sie sich von ihm unsere Produkte in einem Showroomtermin in unserem Hause präsentieren und planen Sie anschließend die Umsetzung Ihres Projektes – kostenlos und unverbindlich!

Tel.: (0491) 976850
Mail: e.groen@ls-it-media.de

Das Team & Ihre Ansprechpartner von LS IT & Media
Termin mit LS IT & Media vereinbaren

Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, unter denen Sie für eine persönliche Beratung erreichbar sind. Alternativ vereinbaren Sie Ihren Termin einfach telefonisch unter (0491) 976850.

1
2
Digischnack - Unser Newsletter zur Digitalisierung in Ostfriesland
Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Erhalten Sie Benachrichtigungen, wenn wir  neue Artikel und andere Neuigkeiten veröffentlichen



Datenschutz*

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert habe.